200. Geburtstag von Baha'u'llah

Alle sind herzlich eingeladen

In diesem Jahr am 22. Oktober wird weltweit von acht Millionen Menschen der

200. Geburtstag von Baha’u’llah gefeiert, dem Stifter ihrer Religion (1817-1892). 

Die Festlichkeiten finden vor allem auf der örtlichen Ebene statt und haben zum Ziel den grösstmöglichen Querschnitt der Gesellschaft einzubeziehen.

 

Baha'u'llah lehrt, dass die Religionen der Welt von derselben Quelle stammen und das jenseits aller Unterschiede in kultureller und zeitlicher Ausprägung sowie menschlicher Interpretation, auch die Wirklichkeit der Religionen nur eine ist.

 

Alle sind herzlich eingeladen, an den Feierlichkeiten der Bahha'i-Gemeinde Schweiz teilzunehmen. Mehr Informationen zum nächstgelegenen Anlass erhalten Sie beim Sekretariat des Runden Tisches der Religionen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0